Winter is Coming - Bannerkampagne für GOT

Köln,

Passend zu den kalten Temperaturen vor der Haustür hält nun auch bei RTL II der Winter Einzug. Am 10. Februar feiert die 7. Staffel von „Games of Thrones“ ihre Free-TV Premiere im deutschen Fernsehen und lässt es samstags rund um Jon Schnee und seine Gegner buchstäblich eisig zugehen. Für die Online-Bewerbung des amerikanischen Serien-Blockbusters setzte RTL II auf unsere Digitalexpertise.

Das eisblaue Auge des Nachtkönigs zieht sich als Key Visual durch die gesamte Kampagne, die neben mehreren Teasern und Trailern sowohl Online als auch in Print und Radio zu sehen ist.

Für Kreation und Umsetzung der Online-Werbung war das Interlutions Team am Standort Berlin verantwortlich und hat die Bannerkampagne, die vom 5. bis 17. Februar auf reichweitenstarken und männeraffinen Plattformen wie bild.de, tvspielfilm.de, cinema.de und playboy.de platziert wird, effektvoll in Szene gesetzt.

Im Rahmen der crossmedialen Kampagne setzten wir dabei auch einen so genannten „Switch In Spot“ um. Es handelt sich dabei um ein neues Format der adressierbaren TV-Werbung, mit der RTL II seit Jahresbeginn arbeitet. Zuschauern mit einem internetfähigen Fernseher wird dabei nach dem Senderwechsel zunächst für wenige Sekunden das Programm und dann dynamisch im geteilten Bildschirm der TV-Spot unter Einblendung der Spotlänge zugespielt. Targeting und Interaktionen sind mit diesem Format genauso möglich wie die Regulierung der Häufigkeit von Werbeeinblendungen.

Game of Thrones ist aktuell die erfolgreichste Serie weltweit. Kein Wunder also, dass auch unser Team zu den vielen eingefleischten Fans gehört. Es war uns darum eine besonders große Freude, unseren Teil zum Erfolg der Ausstrahlung in Deutschland beitragen zu können - Winter is coming!
Winter is coming - nicht nur mobil und für Desktop, sondern auch als Switch In Spot auf dem Fernseher!
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur