Gamification rulez!

Köln,

Gamification möbelt auch trockene Themen spielerisch auf

Wir gestehen: Wir sind große Fans von Gamificiation. Warum? Weil es ein ebenso einfaches wie effektives Mittel ist. Denn egal, ob alt oder jung, grundsätzlich spielt jeder Mensch gerne. Mithilfe von Gamification können Unternehmen diesen Trieb intelligent nutzen, um Kunden für ihre Produkte und Services zu begeistern. Frei nach dem Motto: „Ein bisschen Spaß muss sein!“ Das wusste schon Roberto Blanco.

Doch was genau versteht man unter Gamification? Kurz gesagt, geht es um die Anwendung von Spiele-Mechanismen auf spielfremde Umgebungen. So kann man dieses Vorgehen zum Beispiel dafür nutzen, Anwendern ein Produkt näherzubringen. Oder sie grundsätzlich dazu zu motivieren, sich wiederholt mit einem Service zu beschäftigen und so langfristig daran zu binden. Des Weiteren gelingt es damit, auch trockene Themen buchstäblich spielerisch zu etwas Angenehmem aufzumöbeln.

Bekannt ist diese Methode schon, was die konkrete Anwendung betrifft, aber aus unserer Sicht gibt es noch viel Luft nach oben. Denn wenn man sich anschaut, wie selten spielerische Mechanismen aktuell noch außerhalb von Konsolen zur Anwendung kommen, muss man sich ernsthaft fragen, ob diese nicht schlichtweg unterschätzt bzw. grundsätzlich falsch verstanden werden. Gamification ist weder ein alter Hut noch ein abgenutztes Buzzword.

Im Prinzip ist Gamification nahezu überall einsatzbar – in jeder Branche und jedem Fachbereich – man muss nur wissen wie. Dann sind ebenso interessante wie vielfältige Anwendungen möglich. Nehmen wir das Beispiel Employer Branding. Um seine Mitarbeiter mit den Compliance-Regeln des Unternehmens vertraut zu machen, haben wir für den IT-Dienstleister QSC AG ein Ratespiel entwickelt. Per App spielt man dabei in mehreren Runden in verschiedenen Themenkategorien gegen die Zeit und sammelt Punkte für den persönlichen Highscore.

Auch andere Projekte nutzen den Spaßfaktor, um alltägliche Situationen spielerisch zu bewältigen. So launchte das Unternehmen Ubisoft ein gewaltfreies Derivat seiner Spielereihe Assassin’s Creed, bei dem man in Person eines Assassinen spannende Abenteuer in verschiedenen Zeitepochen erlebt. Das Spiel, das zur Zeit der Pharaonen handelt, setzte man in Schulen ein, um die Wissensvermittlung über das alte Ägypten anhand eines Games zu testen. Wenig verwunderlich machte das den Schülern nicht nur mehr Spaß, sondern trug tatsächlich auch zu guten Lernergebnissen bei.

Ein weiterer Bereich für den Einsatz von Gamification sind erklärungsbedürftige Produkte. Für unseren Kunden HARMAN International entwickelten wir ein maßgeschneidertes Game, in dem die Spieler eine spannende Challenge meistern und dabei die Features eines neuen Infotainment-Systems entdecken konnten. Mit einem ähnlichen Ansatz unterstützen wir die Messeauftritte unseres Kunden WAGO: Ein auffälliger Arcade-Spielautomat lockte Besucher an und gab ihnen mit einem eigens konzipierten Spiel im Arcade-Stil die Möglichkeit, die Marke spielerisch zu entdecken. Verlängert wird das Spielerlebnis auf der Microsite https://wago-arcade.de. Hier kann man WAGO Bloxx spielen, Highscorelisten einsehen und an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Unser neuestes Projekt ist das von uns entwickelte Spiel für den Softwarehersteller Akeneo rund um das Maskottchen der Marke, das man auf der dmexco am 11. & 12.09.2019 live erleben kann.

Ein wichtiges Element bei Gamification ist auch die Belohnung. Aber auch hier muss man genau wissen wie. Boni wie Preise oder Verlosungen helfen dabei, für eine rege Teilnahme zu sorgen. Sie müssen aber auch relevant sein, also wirkliche Benefits für die Nutzer darstellen. Parallel dazu sollte man, wenn möglich, natürlich auch die Inhalte von Gamification-Angeboten regelmäßig erweitern bzw. modifizieren, damit keine Langeweile aufkommt.

Alles andere als langweilig geht es bei Interlutions auf der dmexco zu. Besucht uns in der Akeneo Experience Lounge, Halle 7, Stand C010, am 11. & 12.09.2019. Wir freuen uns!

Gamification Lösungen für die verschiedensten Branchen: WAGO Bloxx, Akeneo Ziggy Jumper, Harman Hero Game.
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur
Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur