Wolters Kluwer Deutschland gewinnt mit Interlutions BMI-Ausschreibung

Köln,

Das Bundesministerium des Innern (BMI) hat den Vertrag über die "Herstellung, Veröffentlichung und Vertrieb des Gemeinsamen Ministerialblattes (GMBl)" mit Wolters Kluwer Deutschland GmbH (WKD) bis Ende 2014 geschlossen. Teil des Auftrags ist der von Interlutions zu entwickelnde Online-Auftritt des GMBl. Die Ausschreibung beinhaltete einen von Interlutions erstellten Prototypen, der die Funktionalitäten der Website demonstriert. Das Gemeinsame Ministerialblatt ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.