Projektarchiv.

Der symfony Day 09 - die erste symfony-Konferenz in Deutschland

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur symfony Day symfony-Konferenz Deutschland

Das Event

Am 4. September 2009 fand der symfony Day im Köln Triangle statt. Ein Tag mit internationalen Rednern, Workshop und Party über den Dächern von Köln. Interlutions organsierte dieses symfony Event im Rahmen seines 10-jährigen Firmenjubiläums und führte die symfony-Community erstmals auf deutschem Boden zusammen.

Die Redner

Jonathan Wage (Nashville) hielt zwei Vorträge: einen über Symfony 2.0 und über Doctrine 3.0 und einen zweiten über das symfony-CMS Sympal. Nicolas Perriault (Montpellier) präsentierte 30 Best Practice Beispiele, Bernhard Schussek (Wien) sprach über Tests, Xavier Lacot (Paris) zeigte auf, wann symfony sich gegenüber Standard-Software auszahlt und Rob Bors (Immobilienscout, Berlin) und Dennis Benkert (Interlutions) präsentierten wie Interlutions symfony zur Entwicklung der Marktplatzsuche von Immobilienscout verwendet hat.

Der Workshop

Ein Teil der Besucher hatte sich für den von Stefan Koopmanschap (Utrecht) moderierten symfony Workshop angemeldet. Stefan zeigte den Teilnehmern innerhalb eines Tages, wie man eine Bookmarking-Community mit symfony entwickelt. Der Workshop war gleichzeitig auch der Startschuss für ein ab 2010 startendes Schulungsangebot: Interlutions wird bald eine Reihe von symfony-Schulungen für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten.