Projektarchiv.

Nissan Sportscar Battle

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur Nissan Sportscar Battle

SPORTSCAR BATTLE: Die Website nutzt die Anbindungsmöglichkeiten der großen Social Media Plattformen clever aus: Videos werden über YouTube, Newsfeeds über Facebook eingebunden.

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur Nissan Sportscar Battle

Du bist einer von uns?: Die Bewerber des NISSAN SPORTSCAR BATTLE müssen sich für eines von 3 Teams entscheiden. Diese werden von bekannten Größen des Motorsports geleitet.

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur Nissan Sportscar Battle

Team Support: Jedes Team bestitzt sowohl auf der Website als auch auf Facebook eine eigene Fan-Seite, die per Facebook "Gefällt mir" unterstützt werden kann. Ein Team Radio Chat für die Team-Kommunikation ist ebenfalls mit an Bord.

Aufgabenstellung

NISSAN bietet Motorsport-Begeisterten seit 2010 mit dem SPORTSCAR BATTLE die Möglichkeit, den NISSAN 370Z unter anderem auf echten Rennstrecken, wie dem Hockenheimring zu fahren und eine Rennlizenz zu erhalten um dann in einem echten Autorennen zu starten. Die 2011er Edition des SPORTSCAR BATTLE sollte innovativ im Internet beworben werden und das Web 2.0 nutzen, um die Events im Laufe des Jahres ständig multimedial zu begleiten.

Die Lösung

Interlutions konnte den Pitch zur Gestaltung, Entwicklung und Betreuung der Internetaktivitäten zum SPORTSCAR BATTLE mit einem innovativen Social Media Konzept für sich entscheiden. Zum Einen wurde die Website unter völligem Verzicht auf Flash nach aktuellsten Webdesign-Standards entwickelt und ist somit auch auf mobilen Endgeräten, wie iPad und iPhone aufrufbar. Ein individuelles Backend ermöglicht Nissan zudem die Verwaltung der angemeldeten Teilnehmer zu den Events. Zum Anderen werden die Rennteams und natürlich auch die Events durch eine umfangreiche Facebook-Präsenz viral beworben und sowohl technisch als auch redaktionell betreut. Ein Youtube-Channel und ein Twitter-Profil gehören ebenfalls zum von Interlutions betreuten Umfang.

Fazit

Die von Interlutions konzipierte Lösung für die Webaktivitäten der SPORTSCAR BATTLE ist die erste umfangreiche Social-Media-Kampagne für NISSAN Deutschland. Mit dieser Kampagne gelingt es NISSAN nicht nur, seine Events in den bekannten und auch neuen Zielgruppen flächendeckend bekannt zu machen. Die bisher gelaufenen Events waren alle ausgebucht und das Angebot der Testfahrten ("Driving Experiences") spricht sich dank der viralen Mechanismen von Facebook in der Zielgruppe des 370Z herum, so dass qualitativ hochwertige Leads generiert werden können. Vorallem nutzt NISSAN die Präsenz in den Social Networks aber auch, um als kundennaher Automobilkonzern authentisch mit Kunden in den Dialog zu treten.