Projektarchiv.

Redaktionssystem für die 51 Webseiten der AHORN Gruppe

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur

Ahorn AG: Verwaltung von 51 unterschiedlichen Websites über ein zentrales Backend.

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur

OnSite Suche: Die Suche ist individuell für jede Seite integriert und abgestimmt.

Interlutions - Digitale Lead- und Internetagentur

Redaktionssystem: Der Content jeder Website kann in dem einfach zu bedienenden WYSIWYG-Editor ohne Programmierkenntnisse angepasst werden.

Aufgabenstellung

Erweiterung des symfony-basierten Backends u.a. um ein Redaktionssystem. Für die 51 individuellen Webseiten des Konzerns soll eine zentrale und multimandantenfähige Möglichkeit geschaffen werden, um die Inhalte der Seiten einfach zu verwalten. Hierbei müssen sowohl mehrsprachige Inhalte als auch grundlegend unterschiedliche Designs und Templates berücksichtigt werden. Außerdem ist für ausgewählte Auftritte eine Onsite-Suche gewünscht.

Ziel

Das bereits im Frühjahr 2011 gelaunchte Backend wurde um eine Teaser-Funktion für Veranstaltungen und Beratungstermine ergänzt. Diese Teaser wurden auf den gewünschten Startseiten integriert und aktuelle Meldungen werden nun dynamisch ausgegeben. Außerdem wurde ein individueller Pressebereich entwickelt, in dem unterschiedliche Dateiformate wie PDF´s, JPEG´s oder MP3-Files hochgeladen und automatisch auf der Webseite dargestellt werden. Das Redaktionssystem zur Content-Selbstverwaltung wurde komplett in das bereits bestehende Backend integriert. Zur Entwicklung der Onsite-Suche wurde der PHP-Port von Apache Lucene verwendet um Features wie anpassbare Gewichtungen von Contentbereichen und nahtlose Integration in die jeweilige Seite zu realisieren.

Umsetzung

Diese Erweiterung für alle 51 Webseiten hat Interlutions in nur drei Monaten realisiert. Bei der Umsetzung des Redaktionssystems wurde ein WYSIWUG-Editor eingesetzt, der den Nutzern eine einfache Bearbeitung des Webseiten-Contents ermöglicht und keine HTML- oder Programmier-Kenntnisse voraus setzt. Durch die Kombination von Content-Selbstverwaltung über einen Editor und Formular-basiertem Backend für dynamische Inhalte hat die Ahorn AG ein maßgeschneidertes CMS (Content Management System) erhalten, dass die Anforderungen und Bedürfnisse zur Pflege der unterschiedlichen Webseiten genau erfüllt. Dabei liegt der Fokus zusätzlich stark auf einer intuitiven Bedienbarkeit und der zentralen Verwaltung aller Inhalte.