Der große Arschbomben-Wettbewerb

Köln,

Zum Kinostart des dritten Teils von „Gregs Tagebuch – Ich war’s nicht“ hat Interlutions eine informative und spielerisch erlebbare Microsite in Flash geschaffen. Selbstverständlich finden Interessierte hier die Rubrik „Alles zum Film“ und können sich über Greg und seine Freunde informieren. Im großen Quiz können Fans ihr Wissen beweisen und Fragen rund um den Film beantworten. Greg verliert im Film seine Badehose, als er vom Dreier springt. Das ist ihm ziemlich peinlich. Auf TOGGO.de können die User abstimmen, was ihnen so richtig peinlich ist und eine private Kinovorstellung des Films gewinnen. Das absolute Highlight der Microsite ist analog zum Film der „Arschbomben-Wettbewerb“. Hier haben sich unsere Designer ausgetobt und Greg in der Schwimmbad-Kulisse aus dem Film nachgezeichnet. Mithilfe unserer Programmier-Abteilung ist so ein feucht-fröhliches Mini-Game entstanden. Wer schafft es auch in die Highscore zu springen und eine gelungene Arschbombe zu machen?